FANDOM


Darum hassen die uns auch, weißt du. Vampire sind tot und wir sind lebendig, also schlagen und treten sie uns, jeden Tag, solange bis unser Freund der Mond schön fett geworden ist, dann sind wir dran, dann sitzen wir auf dem Thron und drücken ihre Fratzen runter in den Dreck.
Ray erklärt Josh die Feindschaft zwischen Vampiren und Werwölfen.
(Orgie der Gewalt)
AidanJosh

Josh der Werwolf und Aidan der Vampir.

Vampire und Werwölfe verbindet eine tiefe Feindschaft, die viele Jahrhunderte zurückreicht. Beide Seiten verachten einander und führen ihren Konflikt auch im zivilen Leben fort. Werwölfe werden von Vampire als schmutzige und unreine Kreaturen betrachtet, die unter ihrer Spezies stehen.

Ein Grund für ihre Feindschaft könnte vermutlich die Tatsache sein, dass ein Werwolf bei Vollmond, die einzige bekannte Spezies ist, die einem Vampir an Stärke überlegen ist. Den Rest der Zeit werden Werwölfe von Vampiren, die ihre Anwesenheit spüren können, erniedrigt und misshandelt.

WeltanschauungBearbeiten

Werwölfe und Vampire trennt eine grundlegende Weltanschauung. Vampire, mit Ausnahme einer kleinen Minderheit, betrachten sich als Krönung der Schöpfung und stehen damit über jeder anderen Spezies. Sie sehen in ihrer Existenz und ihrer Macht ein Geschenk. Werwölfe hingegen empfinden, mit Ausnahme einer geringen Minderheit, ihre Verwandlung als Fluch und verabscheuen ihre Existenz. Sie leben weiterhin unter Menschen, was ein Vampir nur zur Tarnung tut.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki