FANDOM


Suffolk County Hospital
101ZimmerohneAussichtHospital1.jpg
Allgemein
Lage Boston, Massachusetts
Bereich Krankenhaus
Schauplatz
Auftritt Staffel 1Staffel 2

Das Suffolk County Hospital ist ein fiktives Krankenhaus in Boston, Massachusetts. Es ist eines der beiden wichtigsten Schauplätze von Being Human und der Arbeitsplatz von zwei der drei Hauptfiguren.

Zum Krankenhauspersonal gehört Aidan, ein Vampir, der als Krankenpfleger arbeitet. Er nutzt das Krankenhaus als Versorgungsquelle für Blutbeutel, um seinen ständig anhaltenden Blutdurst zu stillen. Andererseits gestaltet sich die Arbeit immer wieder als Herausforderung für ihn, da er oft direkt mit Blut in Kontakt kommt. Aidans Freund und Kollege ist Josh, ein Werwolf und Pflegehelfer, der Aidan seine Arbeit zu verdanken hat. Wie Aidan, leidet Josh unter seiner übernatürlichen Natur.

HintergrundBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Josh nutzte einen verlassenen und isolierten Kellertrakt im Krankenhaus, um sich dort, ohne Gefahr bei Vollmond, verwandeln zu können. Der Keller ist mit einer großen Eisentür versehen, die sich nur von außen öffnen lässt. Am Morgen nach der Verwandlung lässt Aidan seinen Freund wieder frei.

PersonalBearbeiten

SchauplätzeBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki