FANDOM


Sapp & Söhne
Sapp & Sons Funeral Home
102DiedunkelsteallerSeitenSapp&Söhne1
Allgemein
Lage Hausnummer 452
Boston, Massachusetts
Bereich Bestattung
Besitzer Ehemals Carlo
James Bishop
Status Verwüstet
Schauplatz
Erster Auftritt Die dunkelste aller Seiten
Letzter Auftritt Mordlust
Willkommen bei Sapp & Söhne, darf ich ihnen den Abschied von einem liebgewordenen Menschen organisieren.

Sapp & Söhne ist ein Bestattungsunternehmen in Boston, das von Vampiren betrieben wird. Es dient als profitable Einnahmequelle und zur Beseitigung von Beweisen. Der ursprüngliche Besitzer Carlo wurde von den Holländer getötet. Sein Nachfolger wurde James Bishop. Die Innenräume wurden zuletzt 2000/2001 renoviert.

Staffel 1Bearbeiten

Zimmer ohne AussichtBearbeiten

  • Aidan tötete im Blutrausch seine Kollegin Rebecca Flynt. Er rief bei Sapp & Söhne an und bat darum die Spuren der vergangenen Nacht zu beseteigen.

Die dunkelste aller SeitenBearbeiten

  • Rebecca wurde von Bishop in einen Vampir verwandelt und kam in der Leichenhalle wieder zu sich.
  • Aidan stellte Bishop zur Rede und erfuhr von ihrer Verwandlung und das sie sich im Park aufhielt.

Allein unter WölfenBearbeiten

  • Aidan verlangte von Bishop die Rekrutierung von Patienten des Suffolk County einzustellen. Bishop offenbarte ihm seinen Plan die Öffentlichkeit über ihre Existenz aufzuklären und es kam zu einem kurzen Kampf, bei dem Aidan beinahe bewusstlos geschlagen wurde.

SchauplätzeBearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki