FANDOM


102DiedunkelsteallerSeitenSallysTrauerfeier1

Sally, auf ihrer eigenen Totenwache.

Wir anderen verweil‘n auch nachdem die, die uns überlebt haben zu Ende gebetet und den Dreck auf unseren Sarg geworfen haben (...)

Die Totenwache von Sally Malik fand vor Beginn der Handlung statt. Sie wurde in einer Rückblende der Episode "Die dunkelste aller Seiten" gezeigt.

Staffel 1Bearbeiten

Die dunkelste aller SeitenBearbeiten

Die Totenwache fand bei Danny Zuhause statt, der damals noch das Haus bewohnte. Nach Sallys Beerdigung auf dem Friedhof, fanden sich dort die Trauergäste ein, aßen, tranken und sprachen über die Verstorbene. Sallys beste Freundin Bridget spendete Danny Trost, der scheinbar sehr unter dem Tod seiner Verlobten litt. Unter den Gästen befand sich auch der Geist von Sally, der nach ihrem Tod dort festsaß und verzweifelt versuchte mit den Anwesenden zu sprechen. Nach dem die Totenwache beendet war verließ Danny das Haus und betrat es für 6 Monate nicht mehr.

WissenswertesBearbeiten

  • Die Gäste und alle anderen Beteiligten gingen davon aus, dass Sally bei einem tragischen Unfall ums Leben kam. In der Folge "Allein unter Wölfen" wurde aufgedeckt, dass es Danny war, der Sally ermordet hatte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki