FANDOM


103DenTodüberwindenNachbarschaftswache1
Wer eignet sich besser für ne' Nachbarschaftswache als zwei Monster.

Die Nachbarschaftswache gründete sich zur Bekämpfung eines Sprayer, der öffentliches und privates Eigentum mit seiner Kunst verschandelte, ohne das die Polizei dagegen vorging. Der Bildung einer Wache ging ein Nachbarschaftstreffen voran.

Staffel 1Bearbeiten

Den Tod überwindenBearbeiten

Siehe auch: Nachbarschaftstreffen

Nachdem sich die Bewohner der Straße erfolgreich darauf geeinigt hatten eine Nachbarschaftswache zu bilden, teilte April alle Beteiligten zu Patrouillen ein. Sie nahm die Sache sehr ernst und war deshalb auch wütend auf Josh, der zu spät kam, weil er von Aidan versetzt wurde. Stattdessen übernahm Jesse für Aidan, doch verlief die Nacht ohne nennenswertes Ergebnis. Am darauffolgenden Abend schlug der Sprayer zu als Josh und Jesse erneut Wache hielten. Durch Joshs übernatürlichen Geruchsinn konnte er die Farbe wittern und den Sprayer ergreifen, dabei würgte er ihn bis zur Bbewusstlosigkeit. Jesse rief die Polizei und der Mann wurde festgenommen.

MitgliederBearbeiten

VerbindungsmannBearbeiten

Bekannte MitgliederBearbeiten

  • April stellte die Teams zusammen und verteilte die Funkgeräte, sowie Armbinden.
  • Aidan, der die Idee dazu hatte, war mit Josh zur Patrouille eingeteilt worden, tauchte aber nicht auf.
  • Jesse wurde Josh zugeteilt, nachdem Aidan nicht aufgetaucht war.
  • Josh, der von Anfang an dagegen war, gelang es schließlich den Sprayer festzunehmen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki