FANDOM


Krankenhauskeller
101ZimmerohneAussichtKeller2.jpg
Allgemein
Lage Suffolk County Hospital in Boston
Schauplatz
Erster Auftritt Zimmer ohne Aussicht
Aidan: Ist doch perfekt, oder?
Hier kannst du dich verwandeln.

Josh: In was denn? In einen Verrückten?

Der Keller des Suffolk County Hospitals, oder auch der Käfig genannt, ist Josh Rückzugsort, wenn er sich in einen Werwolf verwandelt.

Ursprünglich diente der Keller als Abstellplatz. Später wurde er ausgeräumt und sollte renoviert werden, wozu es aber nicht mehr kam.

Staffel 1Bearbeiten

Zimmer ohne AussichtBearbeiten

  • Aidan führte Josh in den Keller und erklärte ihm, dass er sich hier ohne Probleme verwandeln kann. Bereits beim nächsten Vollmond suchte Josh dort Zuflucht. Seine Schwester Emily folgte ihm und schloss sich zusammen mit Josh ein.

Die dunkelste aller SeitenBearbeiten

  • Aidan konnte von draußen die Tür öffnen, befreite Emily und schloss Josh, der sich gerade in einen Werwolf verwandelte, wieder ein.

Den Tod überwindenBearbeiten

  • Josh lehnte es ab, sich erneut im Krankenhauskeller zu verwandeln. Er zog ein abgelegenes Waldstück vor.

Spielen verbotenBearbeiten

  • Josh, der sich bereits verspätet hatte, flüchtete in den Keller, um sich dort ungehindert zu verwandeln. Nur war sein Versteck leider nicht mehr geheim, denn zwei Frauen hatten es sich bequem gemacht, um eine zu rauchen. Josh rannte nach Hause und verwandelte sich dort.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki