FANDOM


CrewJerryCiccoritti2.jpg

Jerry Ciccoritti (* 5. August 1956 in Toronto, Ontario; eigentlich Gerard Ciccoritti) ist ein kanadischer Filmregisseur. Er arbeitet auch als Drehbuchautor, Schauspieler und Produzent.

HintergrundBearbeiten

  • Ciccoritti ist ein Nachkomme italienischer Einwanderer. Er wuchs in Toronto auf und besuchte die York University. Nach einem Jahr verließ er sie und produzierte seinem ersten Independentfilm Psycho Girls (1985).
  • Für seine Regieleistungen gewann er acht Gemini Awards (1994, 1996, zweimal 1997, 1998, 2001, 2002, 2003).
  • Canadian Comedy Awards erhielt er 2001 und 2002 für die Regie in der Fernsehserie Made in Canada.
  • Die Directors Guild of Canada verlieh ihm DGC Craft Awards (2003 in für die biografische Miniserie Trudeau; 2005 für das Filmdrama Lives of the Saints).

RegieBearbeiten

Jerry Ciccoritti führte bei folgenden Episoden von Being Human die Regie:

Staffel 1Bearbeiten

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki