FANDOM


CrewCharlesBinamé1.jpg

Charles Binamé (* 1949 in Herve, Belgien) ist ein kanadischer Filmregisseur und Drehbuchautor in Québec.

HintergrundBearbeiten

  • Binamé kam 1956 mit seiner Familie von Belgien nach Montreal. 1971 begann er als Regieassistent Erfahrungen zu sammeln.
  • 1993 gewann seine Fernsehserie Blanche eine goldene FIPA beim International Audiovisual Program Festival in Cannes und sieben Gémeaux Awards.
  • Die Serie Marguerite Volant aus dem Jahr 1996 gewann eine silberne FIPA in Biarritz und vier Gémeaux Awards in Montreal.
  • Sein Liebesdrama Séraphin: un homme et son péché (2002) liegt auf Platz zwei der finanziell erfolgreichsten Produktionen aus Québec und war beim Prix Jutra und Genie Awards erfolgreich.
  • 2007 gewann Binamé den Genie Award für die Beste Regie in Maurice Richard (2005). Der Film erhielt neun dieser Preise bei dreizehn Nominierungen. Im Jahr 2007 feierte er 35 Jahre hinter der Kamera zu stehen.

RegieBearbeiten

Charles Binamé führte bei folgenden Episoden von Being Human die Regie:

Staffel 1Bearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki